#1 11.02.2009 - Aufrichtig von Kirudragon 11.02.2009 17:59

Aufrichtig



Name: Aufrichtig
Englischer Name: Honest
Kartentyp: Effektmonster
Edition: Light of Destruction (LODT-DE001)
Seltenheitsstufe: Ghost Rare und Secret Rare (Abbildung in Ghost Rare)
Effekttext:
Während deiner Main Phase kannst du diese Karte vom Spielfeld auf die Hand ihres Besitzers zurückgeben. Während des Damage Steps eines beliebigen Spielers, wenn ein offenes LICHT Monster kämpft, das du kontrollierst, kannst du diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen, um dieses Monster bis zur End Phase ATK in Höhe der ATK des gegnerischen Monsters, gegen das es kämpft, erhalten zu lassen.


Artwork:
Auf dem Bild sieht man einen langhaarigen, männlichen Engel, der mit großen Flügeln ausgestattet ist. Er verschränkt seine Arme vor der Brust und unter den verschränkten Armen leuchten einige Strahlen hervor. Der Engel trägt ein kurze Bekleidung und erscheint dadurch muskulös. Im Hintergrund der Karte befindet sich vermutlich ein große orangene, aber auch schwer definierbare, Lichtquelle und es wirkt, als würde der Engel direkt vor der Sonne stehen.


Aufrichtig, aber wo?
Wer sich den Effekttext jetzt aufmerksam durchgelesen hat, dem wird sofort auffallen, dass Aufrichtig eine Themendeckkarte ist. Der großartige ATK-Boost gilt nur für LICHT-Monster und daher eignet er sich logischerweise auch ausschließlich für Decks, in denen der Großteil der Monster den Typ LICHT besitzt.
So ist Aufrichtig vor allem als Schutzkarte in Decks zu empfehlen, in denen die wichtigsten Monster eher schwachbrünstig und vom Typ LICHT sind oder auch in Light-Beatdowns und den Antis mit Thunderking und dem dort sehr beliebten Elemental Hero Neos Alius.
Auch nicht totschweigen sollte man die Lightsworn-Themendecks, die durch große Geschwindigkeit und ihren hohen Mill-Faktor bestechen und in denen Aufrichtig als absolute Pflichtkarte anzusehen ist.


Die Stärken
Oberflächlich betrachtet, ist der ATK-Boost die größte Stärke von Aufrichtig. Selbst wenn das Monster nur 100 oder gar 50 ATK hat, kann es damit locker einen Dark Armed Dragon wegfegen. Ein wunderbarer Effekt, mit dem ihr einfach jedes gegnerische Monster wegkriegt. Ein weiterer großer Vorteil lautet, dass Aufrichtig eigentlich gar nicht annuliert werden kann: kein Skill Drain und kein Light-Imprisoning Mirror, die ja bei dem Annulieren von Effekten für die meisten Spieler die beste Wahl darstellen, können verhindern, dass ihr eure Monster mit Aufrichtig so richtig aufpowert.
Der zweite Effekt ist ganz nett und kann euch mit ein bisschen Kombination ein Aufrichtig vom Friedhof auf die Hand verschaffen und das auch ohne Monster Reincarnation oder ähnliches: einfach Aufrichtig mit Hilfe von Monster Reborn wiederbeleben und dann auf die Hand holen. Hier bieten sich noch weitere Kombos mit Searchern oder ähnlichem an.
Allerdings sind Vorteile auch außerhalb des Effektes zu sehen, denn Aufrichtig verfügt immerhin über 1900 DEF, die sich sehr gut zum Verteidigen eignen.

Die Schwächen:
Natürlich ist nicht alles was glänzt, Gold, auch wenn es zu den Monstern des LICHTs zählt. Aufrichtig hat natürlich auch seine Nachteile: So können Skill Drain und co. zwar die Aktivierung nicht verhindern, Makrokosmos oder Dimensional Fissure aber umsomehr, denn es steht ja im Effekttext explizit da, dass Aufrichtig auf den Friedhof abgelegt werden muss. Aufrichtig im Light-Shift bringt also schonmal gar nichts.

Fazit:
Aufrichtig ist eine in LICHT-Themendecks herausragende Karte, mit deren Hilfe ihr eigentlich jedes gegnerische Monster durch Kampf vom Feld kriegt und gegen die der Gegner eigentlich gar nichts unternehmen kann.

Wertung:
Artwork: 8,5/10
Spielbarkeit: 7/10
Effekt: 8/10
Insgesamt: 7,5/10 (23,5/30)

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz